Zum Hauptinhalt Zur Suche Zur Kontaktseite Zur Sitemap
ARAG.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie Nutzung zu. Mehr zu Cookies

29.02.2016

ARAG bei Preisverleihung im Schulministerium Düsseldorf

Wettbewerb "Cybermobbing-Zivilcourage lohnt sich"

Am „Behaupte-Dich-gegen-Mobbing-Tag“, der in diesem Jahr auf den 22.Februar 2016 fiel, war es endlich soweit. „Spannend wie bei der Oscar-Verleihung“ empfand es die Schulleiterin der Grundschule Corinna Stobbe, die mit 15 Schülerinnen und Schülern der Klassen 4a und b der Gemeinschaftsgrundschule Dierath aus Burscheid der Einladung ins Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf gefolgt war. Dort fand die Preisverleihung des Filmwettbewerbes „Cybermobbing-Zivilcourage lohnt sich“ durch Schulministerin Sylvia Löhrmann und den Vorstandsvorsitzenden der ARAG SE Dr. Dr. h. c. Paul-Otto Faßbender statt. Entsprechend groß war dann auch die Freude, als er die Laudatio der Jury, der auch die ARAG angehörte, für die Grundschüler hielt und verkündete, dass sie den 2.Preis (2.000 Euro) erhalten.

Das Ministerium hatte gemeinsam mit der Landespräventionsstelle gegen Gewalt und Cybergewalt an Schulen in NRW, dem Zentrum für Schulpsychologie in Düsseldorf und mit Unterstützung der ARAG SE den Wettbewerb im August 2015 ausgeschrieben. Es sollten Videoclips zum Thema Zivilcourage im Netz eingereicht werden.

Die enorme Beteiligung von nahezu 60 Lerngruppen von verschiedensten Schulformen aus ganz NRW war so beeindruckend, dass die Jury entschied, zwei vierte Preise zu vergeben. Die Geldpreise wurden durch das Düsseldorfer Familienunternehmen ARAG SE zur Verfügung gestellt.

Die Preisträger sind: Robert-Bosch-Berufskolleg aus Dortmund (1.Preis 3.000 Euro), Gemeinschaftsgrundschule Dierath aus Burscheid (2.Preis 2.000 Euro), Gemeinschaftshauptschule Nürnberger Straße aus Köln (3.Preis 1.000 Euro), Schule am Niedermühlenhof, Förderschule für geistige Entwicklung aus Bielefeld sowie Georg-Schulhoff-Realschule aus Düsseldorf (jeweils 4.Preis 500 Euro).
Die Preisträger wollen die Siegerprämien für die technische Neuausstattung ihrer Schulen nutzen.

Auf dem Foto (v.l.n.r.): Preisträger mit Sylvia Löhrmann (Ministerin für Schule und Weiterbildung NRW), Dr. Dr. h. c. Paul-Otto Faßbender (Vorstandsvorsitzender ARAG SE)

Rechtstipps für Lehrer

Fundierte Tipps rund um den Schulalltag, Hilfestellung bei Cybermobbing und mehr.

Infos zu Ausbildungsinhalten

Hier finden Sie die wichtigsten Ausbildungsinhalte der Mediations-Ausbildung im Überblick.

Für das Projekt bewerben

Hier erfahren Sie, welche Voraussetzungen notwendig sind und wie Sie sich für unser Schulprojekt bewerben können.