ARAG.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie Nutzung zu. Mehr zu Cookies

20.03.2017

ARAG Vortrag "Zeitbombe Cybergewalt" in der BMW Welt München am 25.03.2017

MünchnerStiftungsFrühling 2017

Cybermobbing und Cybergewalt sind in Deutschland wie auch international weiter auf dem Vormarsch. Die Erosion von Persönlichkeitsrechten im Netz beschleunigt sich stark. Weder hierzulande noch im Ausland wird dieser Entwicklung ausreichend Beachtung durch Prävention und Bekämpfung geschenkt.
Nach den Erkenntnissen der ersten internationalen Vergleichsstudie "ARAG Digital Risks Survey", die 2016 im Auftrag der ARAG in 6 europäischen Ländern und den USA durchgeführt worden ist, schlagen die befragten Experten Alarm.

Klaus Heiermann, Generalbevollmächtigter der ARAG SE stellt die wichtigsten Ergebnisse im Rahmen eines Vortrages mit dem Titel "Zeitbombe Cybergewalt" auf dem MünchnerStiftungsFrühling 2017 vor.

Die Veranstaltung findet am Samstag den 25.März 2017 ab 14 Uhr im StiftungsForum in der BMW Welt, Business Center, Tagungsraum 2A, Am Olympiapark 1, 80809 München statt.
Der Eintritt ist kostenfrei.

Rechtstipps für Lehrer

Fundierte Tipps rund um den Schulalltag, Hilfestellung bei Cybermobbing und mehr.

Infos zu Ausbildungsinhalten

Hier finden Sie die wichtigsten Ausbildungsinhalte der Mediations-Ausbildung im Überblick.

Für das Projekt bewerben

Hier erfahren Sie, welche Voraussetzungen notwendig sind und wie Sie sich für unser Schulprojekt bewerben können.