30.01.2018

Abschlussfeier des 4.Ausbildungsdurchgangs im ARAG Tower Düsseldorf

Herzlichen Glückwunsch den 47 frisch ausgebildeten Schulmediatoren

Seit September 2016 durchliefen die Teilnehmer des 4.Ausbildungsdurchgangs das ARAG Förderprojekt „Konfliktmanagement an Schulen“ und wurden zu Schulmediatoren ausgebildet. Die Supervisions-Tage fanden Im Oktober und Dezember 2017 statt.

Ende Januar konnten die 47 frisch ausgebildeten Schulmediatoren von 18 weiterführenden Schulen und Berufskollegs aus ganz Nordrhein-Westfalen nun stolz ihren Abschluss im ARAG Tower Düsseldorf in festlichem Rahmen feiern.

Seit dem Start der ARAG Initiative mit Unterstützung des Ministeriums für Schule in Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen konnten bereits 316 Lehrkräfte, Fachkräfte für Schulsozialarbeit und Eltern von 96 teilnehmenden Schulen erfolgreich zu Schulmediatoren ausgebildet werden.

Der 6.Ausbildungsdurchgang startet am 24. September 2018.
Wollen Sie auch Schulmediator werden?
Dann bewerben Sie sich für die Projekt-Teilnahme und nutzen Sie einfach das Bewerbungsformular auf dieser Website.

Auf dem Foto (v.l.n.r.): Martin Oppermann (Ministerium für Schule und Bildung NRW), Atika Müller-Erogul (Lehrerin), Seher Fischer-Övüc(Ganztagskoordinatorin), Holger Rinn (Schulleiter), Peter Sondermann (Lehrer, alle Elly-Heuss-Knapp Gymnasium Duisburg-Marxloh), Klaus Heiermann (ARAG SE)

Rechtstipps für Lehrer

Fundierte Tipps rund um den Schulalltag, Hilfestellung bei Cybermobbing und mehr.

Infos zu Ausbildungsinhalten

Hier finden Sie die wichtigsten Ausbildungsinhalte der Mediations-Ausbildung im Überblick.

Für das Projekt bewerben

Hier erfahren Sie, welche Voraussetzungen notwendig sind und wie Sie sich für unser Schulprojekt bewerben können.

Damit unsere Texte leichter zu lesen sind, verzichten wir auf eine geschlechtsspezifische Unterscheidung. Wir meinen aber immer Frauen und Männer.